Entflogener Sittich in der Oefelestraße gefunden

In der Oefelestraße ist ein entflogener Sittich eingefangen worden. Der farbenfrohe Flattermann wartet nun im Tierheim auf seine Besitzer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der eingefangene Sittich wurde ins Tierheim gebracht.
Branddirektion Der eingefangene Sittich wurde ins Tierheim gebracht.

Untergiesing - Einsatzkräfte der Münchner Feuerwehr haben in der Oefelestraße in Untergiesing einen entflogenen Sittich eingefangen.

Zuvor hatten besorgte Anwohner das bunte Tier auf ihrem Balkon im dritten Stock entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

In einem geborgten Vogelkäfig wurde der Flattermann zunächst mit auf die Polizeiwache genommen.

Seit Sonntagvormittag wartet er im Tierheim Riem auf seine Besitzer.

Der Sittich trägt einen Kennzeichnungsring.

Falls jemand ihn vermisst, wird um einen Anruf beim Tierheim gebeten. Tel.: 089 921000-88.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren