Energie-Schub - aber woher?

Wärme und Strom aus Biomasse gewinnen und nutzen - wie das gehen soll, verrät ein Experte bei einer Veranstaltung im Viertel.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Hadern (München) - Gibt es eine Ergänzung zu Wind und Sonne? "Ja", sagt Professor Ernst Schrimpff. Er gehört zu den Solarpionieren in Bayern, und als Sprecher des Arbeitskreises der bayerischen Solarinitiativen setzt er sich seit Jahren für eine sinnvolle Weichenstellung in eine Energiezukunft ohne schädliche Erblasten ein.

Sein Vortrag dreht sich um "Energie aus Biomasse - sparsam eingesetzt ".

Wann? Mittwoch, 24. April, ab 19 Uhr.

Wo? In der Volkshochschule, Guardinistr. 90, am Haderner Stern.

Der Eintritt ist frei. 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren