Einbruch in Nymphenburg: Mehrere Tausend Euro erbeutet

In der De-La- Paz-Straße dranken Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus ein. Offenbar hatten sie ein genaues Ziel vor Augen.
| Linda Vogt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Polizei sucht nach Zeugen.
dpa Die Polizei sucht nach Zeugen.

Nymphenburg - Nachdem die Einbrecher sich Zugang ins Mahrfamilinehaus in der De-La-Paz-Straße verschafft hatten, begaben sie sich am Mittwoch direkt in das zweite Obergeschoss. Offenbar hatten sie es auf eine bestimmte Wohnung abgesehen. Möglicherweise mit Hilfe eines Nachschlüssels drangen sie dann in diese Wohnung.

Lesen Sie hier: Nach Festnahme: Waffenverkäufer schweigt zu Vorwürfen

Sie durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten und die darin befindlichen Behältnisse nach Wertgegenständen. Sie konnten dann mit Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro flüchten. Der Vorfall muss sich in der Zeit zwischen 09.30 Uhr und 15.45 Uhr ereignet haben.


Zeugenaufruf: Wer hat im angegebenen Zeitraum in der De-La-Paz-Straße (Nymphenburg) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Einbruch stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren