Ein zart-lila Blütenmeer

Wunderschön! Am Alten Südfriedhof ist der Frühling schon ganz deutlich sichtbar. Leider gibt's wettermäßig in den nächsten Tagen nochmal einen Dämpfer.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Raus an die Sonne: Die Krokusse auf dem Alten Südfriedhof sind nicht zu bremsen.
Gregor Feindt Raus an die Sonne: Die Krokusse auf dem Alten Südfriedhof sind nicht zu bremsen.

 

Wunderschön! Am Alten Südfriedhof ist der Frühling schon ganz deutlich sichtbar. Leider gibt's wettermäßig in den nächsten Tagen nochmal einen Dämpfer.

Isarvorstadt - Was für ein Blütenmeer! Die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres haben ausgereicht, um den Alten Südfriedhof mit einem zart-lila Krokus-Teppich zu überdecken.

Ob beim Blüten-Spaziergang in der Isarvorstadt, beim ersten Frühstück auf dem Balkon oder dem ersten Freiluft-Kaffee des Jahres: Wer sich in den vergangenen Tagen am Frühlings-Lüftlein erfreut hat, muss jetzt ganz tapfer sein: Es wird wieder kalt. Und nass.

Tief „Wolfgang“ bringt arktische Luft nach Deutschland. Sogar neuer Schnee ist möglich. Hoffentlich drückt er die Krokusse auf dem Alten Südfriedhof nicht platt. Wär’ schad drum.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren