Ein Sonntag mit Schlagzeug

Lust auf eine kostenloses Jazz-Matinee? In der BMW Welt tritt an diesem Sonntag Alfred Vogel auf.
| Anne Hund
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Lust auf eine kostenlose Jazz-Matinee? In der BMW Welt tritt an diesem Sonntag Alfred Vogel auf.

Milbertshofen - "Leading Drums" - unter diesem Motto treten zurzeit in der BMW-Welt immer wieder Jazzmusiker zum Wettbewerb an.

Die Rede ist vom Jazz Award 2013, eine Jury soll am Ende den Gewinner küren.

Eines dieser Jazz-Konzerte mit viel Schlagzeug ist für diesen Sonntag, 10. März, geplant: Bei einer Matinee unter anderem mit Alfred Vogel von 11 Uhr bis 13.30 Uhr.

"Alfred Vogel ist seit mehr als 15 Jahren einer der vielseitigsten und produktivsten Aktivposten des österreichischen Jazz", heißt es in der Ankündigung.

Beim BMW Welt Jazz Award spielt Vogel mit Kalle Kalima (Gitarre), Flo Götte (Bass) und Christian Lillinger (Schlagzeug) unter dem Motto "Die glorreichen Sieben" berühmte Westernmelodien  - entsprechend abgewandelt.

Der Eintritt zu dem Konzert in der BMW Welt im Doppelkegel ist kostenlos. Man sollte allerdings pünktlich sein, denn es gibt keine Sitzplatzgarantie. Einlass ist um 10.30 Uhr. 

Mehr Infos zu dem Konzert unter www.bmw-welt.com.  

Die Stadtviertelredaktion der AZ erreichen Sie über stadtviertel@abendzeitung.de.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren