Ein Imam in der Lukaskirche

Der Penzberger Imam Benjamin Idriz hält am kommenden Sonntag um 10 Uhr in der Kirche St. Lukas die Kanzelrede.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Zu Gast im Lehel: der Penzberger Imam Benjamin Idriz.
ho Zu Gast im Lehel: der Penzberger Imam Benjamin Idriz.

Der Penzberger Imam Benjamin Idriz hält am kommenden Sonntag um 10 Uhr in der Kirche St. Lukas die Kanzelrede.

Lehel - Er will in München eine Europäisches Zentrum für Islam errichten - und hält am kommenden Sonntag in der Kirche St. Lukas die Kanzelrede. Der Penzberger Imam Benjamin Idriz und Pfarrerin Beate Frankenberger laden zu einem ungewöhnlichen Gottesdienst ein.

 

"Diese Veranstaltung wird uns nochmals zeigen und vorleben, dass Respekt, Achtung und Toleranz ein nicht weg zu denkender Baustein unserer pluralen Gesellschaft in München ist", schreibt Idriz.

Ein Thema seiner Rede: "Weche religiösen Werte können das Christentum und der Islam im Sinne des gemeinsamen Stammvaters Abraham/Ibrahim geben?"

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren