Ein Brunnen zwischen Bäumen und Menschen

Das neue Pasinger Zentrum bekommt einen neuen Brunnen. Entworfen hat ihn der dänische Künstler Jeppe Hein. Am Mittwoch wird der Brunnen eingeweiht.
| Anne Hund
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Pasing - Einen Brunnen, der Teil eines mehrteiligen Kunstprojekts für das neue Pasinger Zentrum ist, weiht die Stadt jetzt ein: Am Mittwoch, 8. Mai, um 15 Uhr nimmt Stadtrat Paul Bickelbacher vom Bündnis 90/Die Grünen den Brunnen am Platz Rathausgasse/Am Schützeneck offiziell in Betrieb. Auch Baureferentin Rosemarie Hingerl wird bei dem Termin dabei sein.

Der neue Brunnen soll symbolisch einen Platz schaffen zwischen Bäumen und Menschen, Motto: „Spaces between Trees & People“. Entworfen hat ihn der dänische Künstler Jeppe Hein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren