Dreister Radldieb festgenommen

Polizisten werden auf einen Mann aufmerksam, der ein Radl durch den Alten Botanischen Garten trägt. Daraufhin kontrollieren sie den Mann...
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Rad war nicht wie auf dem Foto an einem radlständer angeschlossen.
dpa Das Rad war nicht wie auf dem Foto an einem radlständer angeschlossen.

Maxvorstadt - Am Freitag, den 17. Januar gegen 21.00 Uhr, fiel Beamte der Münchner Verkehrspolizei ein Mann auf, der ein verschlossenes Fahrrad durch den Alten Botanischen Garten trug. Daraufhin kontrollierten sie den 27-Jährigen aus Ungarn und dieser gab schließlich zu, das Fahrrad am Hauptbahnhof geklaut zu haben.

Der 27-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen und wird nun dem Richter vorgeführt. Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein Mountainbike im geschätzten Wert von circa 800 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren