Dreikönigsspiel im Schlosspark

Am 6. Januar findet wieder das Dreikönigsspektakel im Nymphenburger Schlosspark statt. Es werden hunderte von Besuchern erwartet, deshalb gibt es zwei Aufführungstermine.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.
So war das Dreikönigsspiel 2011.
Oliver Kahl 6 So war das Dreikönigsspiel 2011.

Nymphenburg - Ein Esel, ein Pfarrer, eine Religionspädagogin, ein Gruppe von Jugendlichen - dieses "Ensemble" führt am Montag, 6. Januar wieder das beliebte Drei-Königs-Spiel im Nymphenburger Schlosspark auf. Das Freiluft-Theater im winterlichen Ambiente lockt seit Jahren hunderte von Besuchern an. Veranstaltet wird es von den beiden Evangelischen Gemeinden in Neuhausen-Nymphenburg.

Pfarrer Matthias Dörrich von der Stephanuskirche und Religionspädagogin Kerstin Pinsenschaum von der Christuskirche übernehmen als "Engel" und "Evangelist" die zwei Sprech-Rollen. Könige und die Heilige Familie werden von Jugendlichen dargestellt. Die Blechbläser der Stephanuskirche sorgen für den feierlichen musikalischen Rahmen. Der gereimte Text des Stückes stammt aus der Feder des Christuskirchen-Pfarrers Ulrich Haberl.

Wegen der großen Besucherzahl werden wieder zwei Aufführungen angeboten: Beginn ist um 15 Uhr und um 16.30 Uhr. Treffpunkt ist jeweils direkt vor dem Schloss beim leuchtenden Stern. Von dort führt ein Spaziergang in den Park. Viele Besucher bringen Stalllaternen oder Lichter mit, die den Zug besonders stimmungsvoll machen. Ziel ist die Krippe mit der Heiligen Familie, wo bald auch die Könige aus dem Morgenland eintreffen, um das Christus-Kind zu ehren.

Bei zweifelhaftem Wetter ist unter www.evnn.de oder Tel. (0 89) 17 14 50 16 zu erfahren, ob das Spiel stattfindet.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren