Dieses Video zeigt einen traumhaften Blick auf den Olympiapark in München

Selten wurde unser Olympiapark so schön in Szene gesetzt. Bei diesem Video kommt garantiert Sommerstimmung auf.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
11.000 Fotos entstanden in zwei Tagen.
Pierre Jarawan 11.000 Fotos entstanden in zwei Tagen.

Selten wurde unser Olympiapark so schön in Szene gesetzt. Bei diesem Video kommt garantiert Sommerstimmung auf.

Olympiapark - Über zwei Tage sammelte der Münchner Pierre Jarawan die schönsten Bilder vom Olympiapark. Fast 11.000 Mal drückte er auf den Auslöser seiner Fotokamera. Das hat dem Künstler insgesamt 16 Stunden, 23 Mückenstiche und einen Sonnenbrand gekostet. Doch der Aufwand hat sich definitiv gelohnt!

Die Momentaufnahmen, abgelichtet im Abstand von zwei bis zehn Sekunden, hat er zu einem knapp zweiminütigen Clip zusammengeschnitten – 30 Fotos pro Sekunde erzeugen einen erstaunlichen Zeitraffer-Effekt. Entstanden ist eine liebevolle Hommage an unseren schönen Olympiapark. Kaum zu glauben, dass der Slam-Poet Jarawan sich sonst lieber mit Worten statt Bildern ausdrückt (hier geht's zur Homepage des Autors).

Lesen Sie auch: Haustier gesucht? Die Neuen im Tierheim München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren