Die wilden 50er am Stachus

Der Münchner Gästeführer Verein e.V. bietet in Kooperation mit den Stachus Passagen am Mittwoch, 4.  November, um 18 Uhr folgende Führung an: „Die wilden 50er: Der Stachus im Umbruch.“
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ganz schön was los: Der Stachus in den 50ern.
drehscheibe-online.de Ganz schön was los: Der Stachus in den 50ern.

München - Dabei geht die Reise zurück in eine Zeit, als der Stachus als der „verkehrsreichste Platz in ganz Europa“ galt. Und die Münchner über diesen zweifelhaften Rekord sogar noch ein bisserl stolz waren.

Treffpunkt: Stachus Passagen | „Meeting Point“ gegenüber der Apotheke, Abgang zur U/S-Bahn

Dauer: ca. 45 Minuten, Teilnahmegebühr: 2 Euro.

Weitere Infos gibt’s auf der Homepage der MVG.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren