Die unfertige Ausstellung

Die Schau von Bildern und Texten von Menschen aus Pasing, die jetzt eröffnet wurde, ist noch nicht komplett: Jeden Samstag können sich neue Aspiranten melden.
| ber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Menschen aus Pasing, die in der Ausstellung gezeigt werden. Fotografiert wurden sie von Helga Kriller, Tobias Melle, Lissy Mitterwallner, Max Ott, Jan Scheffner, Gerhard Schwengler und Severin Vogl.
ho Die Menschen aus Pasing, die in der Ausstellung gezeigt werden. Fotografiert wurden sie von Helga Kriller, Tobias Melle, Lissy Mitterwallner, Max Ott, Jan Scheffner, Gerhard Schwengler und Severin Vogl.

Pasing - Eine Ausstellung in der Pasinger Fabrik, ein Buch dazu - das Projekt "Menschen in Pasing" zum 1250. Geburtstag des Stadtteils ist schon jetzt ein großer Erfolg.

Aber es geht weiter. Immer samstags von 16 bis 18 Uhr werden neue Mitmacher gesucht: Menschen aus Pasing, die fotografiert werden und etwas über sich erzählen. Und so wächst die Ausstellung unaufhaltsam.

Bisher sind 33 "Menschen aus Pasing" in Buch und Ausstellung festgehalten. Sie alle hat Fotograf Maximilian Ott auf einem Plakat zusammengestellt: siehe oben!

Die AZ wird in unregelmäßiger Folge Portraits aus Ausstellung und gleichnamigem Buch (München Verlag) zeigen.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren