Die Monster des Alltags

Autor Christian Moser hat unsere Quälgeister erforscht, analysiert und in Karikaturen verbildlicht. Seine Bücher sind Bestseller. Am 9. April hält er in der Au einen Vortrag.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Groll tut, was ein Groll tut.
Christian Moser Der Groll tut, was ein Groll tut.

Au - "Verlassen Sie Ihren Psychotherapeuten, vergessen Sie Ihren Pfarrer und werfen Sie Ihre Lebenshilferatgeber in den Müll", heißt es in der Einladung. "Denn all das ist Humbug. Die wahren Gründe für unsere Schwächen, Launen und miserablen Zustände sind: die Monster des Alltags".

Die hat Christian Moser aufgespürt und zu Papier gebracht. Am 9. April hält der Zeichner und Bestsellerautor ab 20 Uhr einen Vortrag bei "Buch in der Au" in der Humboldstraße 12.

Eintritt: 8 Euro.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren