Der alte Donisl ist verschwunden...

Seit mehr als einem Jahr wird in der Weinstraße 1 gewerkelt und entkernt. Die AZ hat einen Blick hinter den Bauzaun am Rathaus geworfen.
| tha
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
So sah's aus: Der Donisl wurde vor 199 Jahren eröffnet.
ho 2 So sah's aus: Der Donisl wurde vor 199 Jahren eröffnet.
So schaut's aus: Der Donisl 2015 laut Plan von Hild und K-Architekten.
ho 2 So schaut's aus: Der Donisl 2015 laut Plan von Hild und K-Architekten.

Seit mehr als einem Jahr wird in der Weinstraße 1 gewerkelt und entkernt. Jetzt hat die AZ mal einen Blick hinter den Bauzaun am Rathaus geworfen.

Altstadt - Siehe da: Der alte Donisl, immerhin die zweitälteste Wirtschaft der Stadt, ist weg.

Gähnende Leere hinter den drei verbliebenen Rundbögen der Fassade. Die bleiben auch als einzige stehen.

Dahinter entsteht ein neuer Innenhof mit Tonnengewölben, Laubengängen und in der Mitte wird Bier aus Holzfässern ausgeschenkt.

Angezapft werden soll, so Hacker-Pschorr, in der zweiten Jahreshälfte 2015.  

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren