Das Kontorhaus füllt sich

Allmählich füllt sich das Kontorhaus am Arnulfpark – zumindest Mietverträge sind für fast die gesamte Fläche schon abgeschlossen. Die Flächen an den Hauptmieter Google sind bereits übergeben.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Das Kontorhaus von Nordosten gesehen.
CA Immo Das Kontorhaus von Nordosten gesehen.

Allmählich füllt sich das Kontorhaus am Arnulfpark – zumindest Mietverträge sind für fast die gesamte Fläche schon abgeschlossen. Die Flächen an den Hauptmieter Google sind bereits übergeben.

Maxvorstadt - Rund 55 Prozent der insgesamt 25 000 Quadratmeter belegt der Megakonzern in dem Glasbau am Arnulfpark, der Vertrag war bereits zum Baustart abgeschlossen. Jetzt hat sich wieder ein Softwareunternehmen dazu gesellt, der Name ist noch geheim.

Die Beraterfirma Acentrix ist ebenfalls in der IT-Branche angesiedelt und Mieter in dem Ziegelfassadenbau auf dem Marsfeld.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren