Das Hautkrebsrisiko testen

Hautkrebs vorbeugen - und sich regelmäßig untersuchen lassen, empfehlen Ärzte. Nächste Woche gibt es in Giesing die Möglichkeit, das Hautkrebsrisiko zu testen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Giesing - Dass Sonnenschutz im Sommer wichtig ist, weiß mittlerweile jeder. Aber auch die Hautkrebsvorsorge ist wichtig.

Denn: Nur mit einer regelmäßigen Kontrolle kann Hautkrebs rechtzeitig erkannt werden.

Im Falle einer frühzeitigen Diagnose ist er der Krebs sogar oft heilbar.

Bei den Hauttesttagen in Giesing bietet das Referat für Gesundheit und Umwelt in Kooperation mit verschiedenen Münchner Kliniken und Dermatologen an, sich untersuchen zu lassen. Zudem gibt es  Informationen rund um den optimalen Hautschutz.

Am Mittwoch, 24., und Donnerstag, 25. April, gibt es im Viertel die Möglichkeit, sich  testen zu lassen. 

Eine Anmeldung für den Test am Giesinger Bahnhofplatz 1 ist nicht erforderlich. Das Angebot ist kostenlos. 

Nähere Informationen unter der Telefonnummer 233 47532.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren