CSU will neue Schule in alter Theaterbühne

Gebaut werden soll dort, wo die Probebühne des Gärtnerplatztheaters untergebracht ist.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Grundschule an der Rotbuchenstraße.
Google Streetview Die Grundschule an der Rotbuchenstraße.

Die CSU-Stadtratfraktion fordert eine neue Nutzung des Geländes, auf dem derzeit noch die Probebühne des Gärtnerplatztheaters untergebracht ist. In Harlaching an der Harthauser Straße schliffen die Schauspieler und Sänger noch bis vor kurzem an ihren Auftritten. Seit das Gärtnerplatztheater saniert ist, sei diese Probebühne jedoch für das Theater nicht mehr vonnöten, argumentiert die CSU in einem Stadtratsantrag.

Da die örtliche Sprengelschule, die Grundschule an der Rotbuchenstraße, ständig überlastet sei, fordern die Christsozialen, an der Harthauser Straße eine neue Grundschule zu errichten.

Die Rotbuchenschule sei vierzügig geplant gewesen, unterrichtet werden derzeit aber sieben Klassen pro Jahrgang. Deshalb bräuchte es, so die CSU, dringend eine Entlastung durch eine weitere Schule.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren