Brennendes Trafohäuschen sorgt für Stromausfall in Perlach

Am Donnerstag ist in einigen Haushalten in Perlach der Strom ausgefallen. Jetzt ist auch die Ursache klar: Ein Trafohäuschen am Alfred-Neumann-Anger stand in Flammen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa 20 Minuten unter Kontrolle. (Symbolbild)
Die Feuerwehr hatte den Brand nach etwa 20 Minuten unter Kontrolle. (Symbolbild) © Peter Kneffel/dpa/Symbolbild

Perlach - Ein Brand in einem Trafohäuschen hat am Donnerstagnachmittag teilweise für einen Stromausfall in Perlach gesorgt. Wie die Feuerwehr berichtet, meldeten mehrere Anrufer gegen 16 Uhr zum einen den Stromausfall und zum anderen eine starke Rauchentwicklung am Alfred-Neumann-Anger.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Die Ursache für den Stromausfall war schnell gefunden: Ein Trafohäuschen stand in Flammen. Nach rund 20 Minuten hatten die Feuerwehr den Brand gelöscht, danach wurde die Einsatzstelle an die Münchner Stadtwerke übergeben. Verletzt wurde niemand, zur Höhe des Sachschadens kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren