Brennende Müllcontainer: Flammen bedrohen Gebäude

Zwei Alarme in der Nacht auf Samstag: Die Feuerwehr muss in Moosach zu brennenden Großraumtonnen ausrücken. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auch in Germering standen vor einigen Jahren Papiercontainer in der Nacht plötzlich in Flammen. Am Samstag wurden in Moosach Recycling-Container in Brand gesetzt. (Bilder aus Germering)
Feuerwehr Germering Auch in Germering standen vor einigen Jahren Papiercontainer in der Nacht plötzlich in Flammen. Am Samstag wurden in Moosach Recycling-Container in Brand gesetzt. (Bilder aus Germering)

Mossach - Die Flammen drohten bereits auf ein vierstöckiges Gebäude überzugreifen, als die Feuerwehr in der Nacht auf Samstag eintraf. Fünf Großraumtonnen brannten entlang der Feldmochinger Straße lichterloh. Auch in einem Hinterhof wenige Meter entfernt hatte ein Großraumpapiercontainer Feuer gefangen.

Glücklicherweise konnten die Großraumtonnen schnell gelöscht werden, Wohnhäuser blieben unbeschadet. Es befanden sich nach Angaben der Feuerwehr zu keiner Zeit Personen in Gefahr.

Wurden die Tonnen absichtlich angezündet?

Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 6.000 Euro. Ob hinter der mysteriösen Serie ein Brandstifter steckt, war zunächst unklar. Schon einmal hatte eine ähnliche Brandserie im Münchner Westen Anwohner und Feuerwehr in Atem gehalten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren