Brand in Waldtrudering: Wohnhaus schwer beschädigt

Ein Garagenbrand hat in Waldtrudering auf ein Wohnhaus übergegriffen. Das Haus ist nun unbewohnbar.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ein Feuerwehrmann mit Helm und Maske. (Symbolbild)
Ein Feuerwehrmann mit Helm und Maske. (Symbolbild) © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Waldtrudering - Bei einem nächtlichen Garagenbrand in der Samoastraße ist nach Feuerwehrangaben ein ganz erheblicher Sachschaden entstanden.

Als Nachbarn bemerkten, dass Flammen aus dem Garagendach und einem Geräteschuppen schlugen, hatte das Feuer schon auf ein angrenzendes Doppelhaus übergegriffen. Die Bewohner konnten sich in Sicherheit bringen.

Bewohner in Sicherheit, Haus unbewohnbar

Als der Brand nach 30 Minuten gelöscht werden konnte, war das Haus bereits unbewohnbar. Mehrere Scheiben waren geborsten, die Dachplatten mussten teils abgetragen werden, um kleinere Glutnester zu löschen. 

Die kaputten Fenster wurden verschalt, das Gebäude entraucht und vom Stromnetz genommen. 

Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt, die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren