Update

Brand in griechischem Restaurant in Giesing: Fünf Personen verletzt

In der Nacht auf Donnerstag ist in Obergiesing ein Feuer ausgebrochen. Bei dem Brand in einem griechischen Restaurant wurden fünf Personen verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
7  Kommentare Empfehlungen
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Thomas Gaulke 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Berufsfeuerwehr München 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Thomas Gaulke 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Thomas Gaulke 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Thomas Gaulke 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Thomas Gaulke 7 Weiter Bilder vom Feuerwehreinsatz, bei dem fünf Menschen verletzt wurden.
Brand in griechischem Restaurant: Zwölf Personen mussten aus den darüber liegenden Wohnungen gerettet werden.
Berufsfeuerwehr München 7 Brand in griechischem Restaurant: Zwölf Personen mussten aus den darüber liegenden Wohnungen gerettet werden.

Obergiesing-Fasangarten - In der vergangenen Nacht ist die Münchner Feuerwehr gegen 1.35 Uhr zu einem Brand in der Fasangartenstraße gerufen worden.

Wie die Feuerwehr mitteilt, meldeten mehrere Anrufer ein Feuer in einem griechischen Restaurant. In den Wohnungen über der Gaststätte befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes zwölf Personen. Beim Eintreffen der Feuerwehr mussten Einsatzkräfte die Bewohner aus dem Gebäude retten.

Bei besagtem Gebäude handelt es sich um die historische Gaststätte "Försterhaus", das Gebäude stammt aus dem Jahr 1901. Vor einigen Jahren wurde es dann zum griechischen Restaurant.

Brand in griechischem Restaurant: Zwölf Personen mussten aus den darüber liegenden Wohnungen gerettet werden.
Brand in griechischem Restaurant: Zwölf Personen mussten aus den darüber liegenden Wohnungen gerettet werden. © Berufsfeuerwehr München

Fünf Personen bei Brand verletzt

Die Feuerwehr konnte den Brand, der im Bereich der Schänke ausgebrochen war, zügig löschen. Wie die Polizei berichtet, war wohl eine defekte Stereoanlage die Brandursache. Fünf Anwohner wurden bei dem Einsatz verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Fasangartenstraße musste während des Einsatzes komplett gesperrt werden – insgesamt waren rund 20 Fahrzeuge von Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort.

Die Münchner Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf etwa 50.000 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 7  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
7 Kommentare
Artikel kommentieren