Berg am Laim: Neues Wohnquartier mit Hochhaus kommt

An der Truderinger Straße in Berg am Laim entsteht ein neues Stadtquartier. Die Stadt gibt grünes Licht für den Bau von über 800 neuen Wohnungen – und einem Hochhaus.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Letzter freier Acker: An der Truderinger Straße sollen 820 Wohnungen entstehen.
Lea Kramer Letzter freier Acker: An der Truderinger Straße sollen 820 Wohnungen entstehen.

Berg am Laim - Jetzt ist es offiziell: An der Truderinger Straße in Berg am Laim wird gebaut.

Der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung des Stadtrats hat den Bebauungsplan für ein neues Wohnquartier gebilligt. Auf dem rund sechs Hektar großen unbebauten Areal südlich der Truderinger Straße werden über 820 Wohnungen - teils gefördert - gebaut. Außerdem sind dort drei Kindertageseinrichtungen und kleinere Flächen für Geschäfte geplant.

Im Zuge der Baumaßnahme wird der bislang unterirdisch verlaufende Hachinger Bach wieder oberirdisch verlaufen und Teil einer "grünen Achse" im Neubaugebiet werden, berichtet die Stadt.

Neues Quartier bekommt Hochhaus

Das neue Quartier soll baulich an die direkte Umgebung in der Truderinger Straße angepasst werden, heißt es in der Meldung der Stadt. Zudem soll es zur Truderinger Straße vierstöckig werden – wie die Eisenbahnersiedlung gegenüber. Im Westen ist ein Hochhaus mit 15 Stockwerken als "stadträumlicher Akzent" geplant. Das Zentrum des neuen Quartiers soll ein achtstöckiges Gebäude markieren.

Lesen Sie auch: So sieht der neue Bezirksausschuss in Berg am Laim aus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren