Bei Hausdurchsuchung: Polizei findet Drogen und Waffen

Die Polizei hatte Hinweise, dass ein 46-Jähriger mit Drogen dealt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde sie fündig.
| pan
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Polizei hat in der Wohnung des Mannes erhebliche Mengen Drogen gefunden (Symbolbild).
dpa Die Polizei hat in der Wohnung des Mannes erhebliche Mengen Drogen gefunden (Symbolbild).

Berg am Laim - Ein 46-jähriger Münchner handelte offensichtlich in seiner Wohnung mit Drogen. Als die Polizei am Mittwoch die Wohnung durchsuchte, fanden die Beamten 300 Gramm Heroin, 16 Gramm Marihuana, diverse Verpackungsmaterialien sowie mehrere tausend Euro.

Außerdem stellten sie beim Verdächtigen auch eine Feinwaage, Pfeffersprays und Messer sicher. 

Der Münchner wurde wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz festgenommen. Die Polizisten nahmen ihn bis zur Klärung der Haftfrage mit aufs Revier. 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren