Baustelle: Wo soll man hier noch parken?

Als Anwohner im Tal beschwert sich AZ-Leser Andreas Kunz über die aktuellen Baustellen. "Das Tal ist nahezu komplett gesperrt", schimpft er.
| Andreas Kunz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Baustelle im Tal stört viele Anwohner. Sie finden keinen Parkplatz.
Petra Schramek Die Baustelle im Tal stört viele Anwohner. Sie finden keinen Parkplatz.

Als Anwohner im Tal beschwert sich AZ-Leser Andreas Kunz über die aktuellen Baustellen. "Das Tal ist nahezu komplett gesperrt", schimpft er.

Alstadt - Ich bin Anwohner "Im Tal" und besitze einen Anwohnerparkausweis für über 100 Euro.

Aktuell ist das Tal nahezu komplett gesperrt, ebenso die Westenriederstraße. Leider wird dort permanent gebaut. Somit finden die Anwohner keine Parkplätze.

Die Mieten werden immer teuerer und die Parkplätze immer weniger. Es scheint so, als ob man die Bewohner der Stadtmitte vergraulen möchte.

Sie haben auch eine Dauer-Baustelle im Viertel, über die Sie sich ärgern? Schreiben Sie an stadtviertel@abendzeitung.de.

 

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren