Baustelle in der Polkostraße

Für neue Stromleitungen muss in der Obermenzinger Polkostraße gebaggert werden. Wann und wo es für die Anwohner zu Einschränkungen kommt. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Für neue Stromleitungen muss in der Obermenzinger Polkostraße gebaggert werden. Wann und wo es für die Anwohner zu Einschränkungen kommt. 

Obermenzing - Die Stadtwerke erweitern das Stromnetz in Obermenzing. Die Bauarbeiten werden in der Polkostraße zwischen der Daudetstraße und der Keyserlingstraße durchgeführt.

Die Leitungen werden in der Regel im Gehweg bzw. Fahrbahnbereich verlegt. An manchen Stellen muss die Fahrbahn gekreuzt werden, um auf der anderen Straßenseite liegende Gebäude anzuschließen. Die Gräben werden mit dem Einlegen der Kabel schrittweise wieder verfüllt. Offen bleiben lediglich einzelne Baugruben, in denen die Kabel über Muffen miteinander verbunden werden. Nach der anschließenden Funktionsprüfung werden die Muffengruben verfüllt.

Die Arbeiten beginnen in der 36. Kalenderwoche und enden in der 43. Kalenderwoche. Während der Grabungsarbeiten kommt es vorüber-gehend zu Behinderungen und Absperrungen im Geh- und Fahrbahnbereich der Polkostraße.

Das Parken im Baustellenbereich ist vorläufig nur eingeschränkt möglich. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren