Baustelle am Innsbrucker Ring

Weil die Fußgängerunterführung am Innsbrucker Ring neugestaltet wird, kommt es im Viertel bis Anfang November zu Behinderungen und Absperrungen.
| jam
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Weil die Fußgängerunterführung am Innsbrucker Ring neugestaltet wird, kommt es im Viertel bis Anfang November zu Behinderungen und Absperrungen.

München - Im Zuge der Neugestaltung der Fußgängerunterführung am Innsbrucker Ring werden die Erdgasversorgungsleitung und das Stromkabel auf der Westseite der Unterführung umverlegt. Die Umverlegearbeiten erfolgen im Rad- und Gehweg in Höhe der Hausnummer 70.

Nach Abschluss der Arbeiten werden die Oberflächen wiederhergestellt. Die Leitungen werden in der Regel im Gehweg beziehungsweise Fahrbahnbereich verlegt. An manchen Stellen muss die Fahrbahn gekreuzt werden, um auf der anderen Straßenseite liegende Gebäude anzuschließen. Die Gräben werden üblicherweise erst wieder verfüllt, nachdem eine Druck- beziehungsweise Funktionsprüfung der Leitung erfolgt ist. Bis zum Abschluss dieser Prüfung bleibt der Leitungsgraben teilweise geöffnet.

Durch die gemeinsame Vergabe aller Arbeiten der SWM an eine ausführende Baufirma, hat die SWM versucht, die Behinderungen zu minimieren. Die Arbeiten beginnen in der Woche vom 23. September und enden Anfang November. Während der Grabungsarbeiten kommt es vorübergehend zu Behinderungen und Absperrungen im Geh- und Fahrbahnbereich.

Das Parken ist im Baustellenbereich vorläufig nur eingeschränkt möglich. Die Zugänge zu den Häusern und Einfahrten werden durch Brücken sichergestellt.

Weitere Informationen Planung und Betreuung der Maßnahme erfolgt durch die SWM Services GmbH, dem technischen Service- Spezialisten der SWM. Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter: Telefon 089/23 61-26 04 Fax 089/23 61-26 03 E-Mail baustellen (at) swm.de

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren