Baum fällt! Münchner Feuerwehr muss Autos retten

In der Thalkirchner Straße droht ein Baum umzustürzen. Ein aufmerksamer Mitarbeiter des Gartenbaureferats alarmiert die Feuerwehr. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Einsatz in der Thalkirchner Straße - dieser Baum drohte umzukippen.
Berufsfeuerwehr München Einsatz in der Thalkirchner Straße - dieser Baum drohte umzukippen.

München-Sendling – Die Münchner Feuerwehr musste am Montag einen Baum in der Thalkirchner Straße stückweise abtragen. 

Ein Mitarbeiter des Gartenbaureferats hatte am Vormittag bemerkt, dass sich der Baum gefährlich Richtung Straße neigte und auf die Fahrbahn zu kippen drohte. Er schlug Alarm. Bevor die darunter parkenden Autos oder gar Menschen zu Schaden kamen, fuhren Einsatzkräfte der Feuerwehr mit einer Drehleiter nach oben und trugen den Baum Stück für Stück ab. 

Die Thalkirchner Straße war während des Einsatzes einspurig gesperrt, auch eine Bushaltestelle konnte kurzzeitig nicht angefahren werden. 

Lesen Sie hier: Nach Messerstichen auf 66-jährigen Münchner – Frau (33) in U-Haft

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren