Bar Trisoux in der Müllerstraße: Konzept und Eröffnung stehen fest

Aus der früheren Schwulen-Bar "Bau" in der Müllerstraße (Glockenbach) wurde nach mehrmonatigem Umbau und Kernsanierung die neue Bar "Trisoux". Die Eröffnung ist schon Mitte Oktober.
| Steffen Trunk
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die neue Bar "Trisoux" im Glockenbachviertel eröffnet Mitte Oktober.
Privat Die neue Bar "Trisoux" im Glockenbachviertel eröffnet Mitte Oktober.

Das Münchner Szeneviertel verändert sich weiter. Als herben Verlust bezeichnen die einen die Schließung des Schwulen-Treffs im Frühjahr. Die anderen freuen sich über die neue Bar im Glockenbachviertel, die nicht nur Homosexuelle ansprechen wird. Dennoch: Das "Trisoux" in der Müllerstraße 41 wird sein Publikum erst noch finden müssen.

Die Schwulenkneipe "Bau" schloss im Frühjahr 2017. Foto: Daniel von Loeper

"Jeder ist bei uns willkommen. Wir haben etwa 35 Sitzplätze und genug Stehtische. Wir werden voraussichtlich am mittleren Oktober-Wochenende eröffnen", sagt Ben Bauer (39, "Bar Sehnsucht") der Abendzeitung. Gemeinsam mit Gustav Großmann, Philipp Fröhlich und Max Braunmiller führt er fortan das "Trisoux", was so viel heißt wie "Der Kuss zu dritt".

"Der Entschluss, die Location zu übernehmen, fiel im November 2016. Im Mai 2017 haben wir dann mit der Kernsanierung angefangen", so Bauer. Sein Cousin Martino Hutz (30), der in Kopenhagen lebt, kümmerte sich um das spektakuläre Raumkonzept. Hingucker: Die wellenförmige Holz-Deckenkonstruktion mit 7.500 unterschiedlich langen Vierkant-Holzstäben und die Echtmoos-Wand.

Das neue "Trisoux": Noch sind die Scheiben abgeklebt. Foto: AZ

Zusätzlich wurde im Untergeschoss weiterer Platz für die Besucher geschaffen. Im früheren "Bau"-Darkroom steht jetzt eine zusätzliche Bar, die freitags und samstags geöffnet sein wird. "Wir setzen auf das Fine-Drinking-Konzept mit vielen Eigenkreationen, wie zum Beispiel elf verschiedene Cocktails, und werden die hochwertigsten Spirituosen anbieten", sagt Bar-Chef Philipp Fröhlich (früher im "Herzog" tätig). Auch wechselndes Barfood und Snacks wird es für den kleinen Hunger geben.


Müllerstraße 41, 80469 München. Haltestelle: Sendlinger Tor. Öffnungszeiten: Dienstag bis Donnerstag: 18 bis 1 Uhr. Freitag und Samstag: 18 bis 3 Uhr.  www.trisoux.com

Lesen Sie auch: Schluss nach acht Jahren - Das Glockenbach sagt Servus

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren