Auto in Dachauer Straße von Tram erfasst: Insassen hatten großes Glück

Am späten Donnerstagabend ist es in München auf der Dachauer Straße zu einem schweren Unfall mit einem Pkw und einer Straßenbahn gekommen. Beide Insassen des Autos wurden verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Einsatz in Moosach am Donnerstagabend
Feuerwehr München Der Einsatz in Moosach am Donnerstagabend

Moosach - Beim Zusammenprall eines Autos mit einer Trambahn in der Dachauerstraße am Donnerstagabend ist die 18-jährige Fahrerin des Wagens mit einer Platzwunde davongekommen. Ihre 17 Jahre alte Beifahrerin ist nach Angaben der Münchner Feuerwehr mittelschwer verletzt. Die Fahrgäste der Tram und der Trambahnfahrer blieben unverletzt.

Das Auto sei beim Abbiegevorgang von der entgegenkommenden Tram erfasst und mitgerissen worden, schildert die Feuerwehr den Unfall. Nach etwa 15 Metern habe der Wagen einen Ampelmast getroffen, diesen geknickt und sei daraufhin zum Stehen gekommen.

Ob die 18-Jährige eine Ampel übersah oder missachtete, ermittelt derzeit noch die Polizei.

Von Tram erfasst - Totalschaden an dem Auto

"Beide Insassen hatten großes Glück", so die Münchner Feuerwehr am Freitag. Die beiden Frauen seien in dem stark deformierten Fahrzeug eingeschlossen gewesen, hätten aber von den Helfern ohne schweres Gerät aus ihrem Auto befreit werden können. Ein Notarzt brachte sie in die Klinik.

An dem Pkw sei Totalschaden entstanden, an der Straßenbahn "ein erheblicher Sachschaden". Die Dachauer Straße war für die Unfallaufnahme stadtauswärts komplett und stadteinwärts teilweise für rund zweieinhalb Stunden gesperrt.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, insbesondere zur Ampelschaltung machen können, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstraße 210, 81549 München, Tel.: 089/6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: Kriminalstatistik 2018: So steht es um die Sicherheit in München

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren