Auf geht’s zum Streetlife-Festival und Corso Leopold

Am Wochenende verwandeln sich die Ludwig- und Leopoldstraße zu einem bunten Mix aus Feiermeile und Kulturareal. Das Streetlife Festival und das Corso Leopold beginnen.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gute Stimmung in Schwabing und der Maxvorstadt: Beim Streetlife-Festival hatten die Münchner in den letzten Jahren bei zahlreichen Angeboten und Shows viel Spaß.
Petra Schramek Gute Stimmung in Schwabing und der Maxvorstadt: Beim Streetlife-Festival hatten die Münchner in den letzten Jahren bei zahlreichen Angeboten und Shows viel Spaß.

München - Am Samstag und Sonntag lädt die Umweltorganisation Green City zum Streetlife-Festival auf dem Odeonsplatz, der Ludwigstraße und der Leopoldstraße bis zur Höhe Georgenstraße.

Nördlich davon schließt sich das Straßenfest „Corso Leopold“ an. Heuer neu: Erstmals ist die gesamte Fläche rund ums Siegestor begrünt, so entsteht eine rund 2000 Quadratmeter große Ruhe-Insel.

Und direkt vor der Feldherrnhalle entsteht das „Ludwigstadion“ für Streetsoccer. Dazu gibt’s Klettern, Basketball, Frisbee, Skateboarden. Sa 16- 2, So 11 bis 20 Uhr.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren