Arbeitsplätze in Gefahr

Siemens hat weitere Streichpläne seines milliardenschweren Sparprogramms bekannt gegeben. Auch in Allach sollen Stellen wegfallen.
| ber
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Allach - Der Industrie-Mulit will im Schaltanlagenbau, im Bereich Kraftwerksbau und im Bereich Industrie Stellen komplett streichen oder verlagern.

Ein Sprecher sagte, dass die Produktion für Antriebe von Elektroautos im fränkischen Bad Neustadt konzentriert werden sollen.

Das bedeutet: Vom Standort München-Allach sollen 130 der rund 1000 Arbeitsplätze nach Bad Neustadt und nach Rumänien umgezogen werden.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren