Anfrage zur Grundschul-Aula

Die Aula in der Grundschule an der Ruth-Drexl-Straße soll auch für Veranstaltungen genutzt werden. Die Planungen werden aber als dafür nicht geeignet angesehen.  
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Eine Stadtrats-Anfrage beschäftigt sich mit der Aula der Grundschule Ruth-Drexl-Straße.
dpa Eine Stadtrats-Anfrage beschäftigt sich mit der Aula der Grundschule Ruth-Drexl-Straße.

Die Aula der Grundschule an der Ruth-Drexl-Straße soll auch für Veranstaltungen genutzt werden. Die Planungen werden aber als dafür nicht geeignet angesehen.  

Bogenhausen - Mit der Aula der Grundschule in der Ruth-Drexel-Straße befasst sich jetzt eine Anfrage des CSU-Stadtrates und Fraktionsvorsitzenden Hans Podiuk.  

Er schreibt, für die geplante Aula in der Grundschule an der Ruth-Drexl-Straße sei gemäß eines Beschlusses des Stadtrates aus dem Jahre 2013 eine zusätzliche Nutzung für kulturelle Veranstaltungen vorgesehen. Der Bezirksausschuss beklage nun, dass bei den bisherigen Planungen lediglich eine lichte Deckenhöhe von 3,20 Metern vorsehen sei. Bei einer Besucherzahl von bis zu 300 Personen werde das als nicht ausreichend empfunden.

Der Stadtrat fragt deshalb: Wie der aktuelle Planungsstand zu diesem Bauvorhaben ist und ob weitere Veränderungen bei der Deckenhöhe vorgesehen bzw. möglich sind. Außerdem will Podiuk wissen, wie sich eine mögliche Erhöhung auf 3,60 Meter auf das Gesamt-Projekt auswirken würde.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren