Am Moosfeld: Neues Ankerzentrum ab Mitte Mai

Am Moosfeld werden Flüchtlinge einziehen. Vorab können sich Anwohner informieren.
| AZ/gm
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im hinteren Gebäude soll das Ankerzentrum entstehen.
gm Im hinteren Gebäude soll das Ankerzentrum entstehen.

Trudering - Am Moosfeld 37, gleich hinter dem "Hotel am Moosfeld", werden ab Mitte Mai wieder Flüchtlinge einziehen. Das ehemalige Bürogebäude diente bereits als Flüchtlingsunterkunft und wurde nun renoviert.

Ab Mitte Mai neues Anker-Zentrum am Moosfeld

Jetzt wird die Regierung von Oberbayern dort eine Ankerzentrums-Dependance einrichten. Der Begriff "AnkEr" steht für "Ankunft, Entscheidung, Rückführung". Es werden dort neu eingereiste Personen so lange wohnen, bis entschieden ist, ob sie bleiben dürfen oder das Land wieder verlassen müssen.

Die Regierung von Oberbayern lädt am Dienstag um 18.30 Uhr Nachbarn und Interessierte zur Info-Veranstaltung im Erdgeschoss der Unterkunft, Am Moosfeld 37, ein. Zuvor wird ab 17 Uhr ein Rundgang durch die Räumlichkeiten angeboten.

Lesen Sie hier: Keine weiteren Ankerzentren in Deutschland geplant

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren