Alphörner und Marokko

Musikalisch wird’s ein wilder Mix. Am heutigen Montag macht der offene Musikantentreff im Hofbräuhaus-Bräustüberl seinem Namen alle Ehre. Diesmal mit dabei: Das Münchner Alphorn-Kollektiv, marokkanische Stipendiaten der Villa Waldberta, Peter Wittrich x-tett und viele mehr.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Im Hofbräuhaus wird musiziert, was auf den Tisch kommt.
ho Im Hofbräuhaus wird musiziert, was auf den Tisch kommt.

Geboten werden Alphörner und marokkanische Klänge, dazu Tanzlmusi und S’Deandl. Musiziert wird, was auf den Tisch kommt. So lang die Nacht kurz ist. Musik aus Bayern, aus der ganzen Welt. Wer sich traut mitzuspielen, ist herzlich eingeladen. Auch Zuhörer sind herzlich willkommen.

Hofbräuhaus im Bräustüberl, Beginn 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren