Agnes-Bernauer-Straße München: Auto rammt Tram – eine Person verletzt

Am Dienstag hat sich in Laim ein Verkehrsunfall mit einer Tram-Bahn ereignet. Dabei wurde eine Person mittelschwer verletzt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
2  Kommentare Artikel empfehlen
Die Spuren der Kollision sind sowohl an der Tram als auch am Pkw deutlich zu sehen.
Die Spuren der Kollision sind sowohl an der Tram als auch am Pkw deutlich zu sehen. © Berufsfeuerwehr München

Laim – Ein Unfall, in den ein Pkw und eine Tram verwickelt waren, hat am Dienstagnachmittag kurzzeitig zur Sperrung der Agnes-Bernauer-Straße geführt.

Wie die Polizei mitteilte, wollte eine Pkw-Fahrerin (44) aus dem Landkreis Freising von der Agnes-Bernauer- in die Agricolastraße abbiegen.  Dabei kollidierte sie mit einer Tram, die parallel zu ihr unterwegs war. Der Tram-Fahrer informierte sofort seine Leitstelle über den Unfall, welche die Feuerwehr und den Rettungsdienst alarmierte.

Pkw-Fahrerin musste aus Wrack befreit werden

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatten die Fahrgäste der Tram, die bei dem Unfall alle unverletzt blieben, die Bahn bereits verlassen. 

Mit hydraulischem Einsatzgerät entfernte die Feuerwehr die Fahrertür des Pkw und befreite die Fahrerin aus dem Wrack. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Erstversorgung der Frau, die sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zugezogen hatte. Anschließend wurde sie in den Schockraum einer Münchner Klinik gebracht.

Lesen Sie auch

Der Pkw war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.  Während der Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Agnes-Bernauer-Straße im Bereich der Unfallstelle für den Verkehr teilweise komplett gesperrt werden, es wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

An den beiden Fahrzeugen  entstand ein Sachschaden  von mehreren  Zehntausend Euro. Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird nun von der Polizei ermittelt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 2  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
2 Kommentare
Artikel kommentieren