60 beeindruckende Lebkuchenkunstwerke

Über drei Wochen lang haben die Münchner gebacken und gebastelt, denn die Schrannenhalle hatte erstmalig zum großen Lebkuchenwettbewerb aufgerufen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Eines der Lebkuchen-Meisterwerke.
ho Eines der Lebkuchen-Meisterwerke.

Altstadt - Über 60 aufwendige Kunstwerke aus Lebkuchen und Zuckerguss kamen beim Lebkuchen-Wettbewerb der Schrannenhalle zusammen. Sie sind ab sofort in der Halle zu bewundern.

Unglaublich, was die Münchner gebacken haben: eine riesige Frauenkirche, Rapunzel im Turm, eine riesige Burg, die Schrannenhalle mit vielen Details und viele weitere, tolle Lebkuchenkreationen mit Figuren und witzigen Details.

Alle Besucher der Schrannenhalle können jetzt ihren Favoriten wählen. Die meisten Stimmen zählen, direkt vor Ort oder über facebook.com/schrannenhalle.muenchen

Das schönste Meisterstück wird am 21.12. um 15 Uhr mit einem Scheck über 2000 Euro prämiert. Aber auch die Plätze 2 bis 10 gehen nicht leer aus.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren