Stadt München benennt Nazi-Straße um: Entschädigung für Hugendubel

Die Stadt München will die Hilblestraße umbenennen – Anwohner und Firmen sollen entschädigt werden. Hugendubel etwa entstehen wohl Kosten in Höhe von 100.000 Euro.
| che ls
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
50  Kommentare 1 – Artikel empfehlen
In der Hilblestraße hat Hugendubel seinen Sitz.
In der Hilblestraße hat Hugendubel seinen Sitz. © GoogleStreetView

München - Friedrich Hilble war Leiter des Münchner Wohlfahrtsamtes und berufsmäßiger Stadtrat. Aber er war auch für Deportationen von Arbeitslosen ins Konzentrationslager Dachau verantwortlich. Trotzdem benannte die Stadt in den Fünfziger Jahren eine Straße in Neuhausen nach ihm.

Hilblestraße in München soll umbenannt werden

Inzwischen ist sich der Stadtrat einig, dass das nicht so bleiben kann. Der Ältestenrat beschloss vor Kurzem die Umbenennung der Hilblestraße. Allerdings könnte das für die Stadt noch teuer werden: Denn durch die Änderung sollen wohl alle Firmen und Privatpersonen entschädigt werden, zum Beispiel wenn sie ihre Adresse auf Briefpapier und Visitenkarten ändern müssen.

Um einen Überblick zu bekommen, wie hoch diese Kosten werden, fragte die Stadt bei den Unternehmen an – und es zeichnet sich ab, dass die Rechnung lang werden könnte, wie die "Bild" berichtet.

Lesen Sie auch

Hugendubel muss Geschäftsunterlagen ändern

Denn in der Hilblestraße sind Hunderte Firmen ansässig – darunter auch die Buchhandlung Hugendubel. Das Unternehmen stehe zwar voll und ganz hinter der Umbenennung der Straße, teilte eine Sprecherin der AZ auf Anfrage mit. Allerdings schätzt Hugendubel, dass Kosten von etwa 100.000 Euro entstehen.

Der Stadtrat müsse die maximale Höhe der Entschädigung allerdings erst noch festlegen, sagt Christian Müller, Chef der SPD-Fraktion. Der CSU-Fraktionsvorsitzende Manuel Pretzl findet jedoch: Für die Fehlentscheidung, die Straße überhaupt erst so zu benennen, müsse die Stadt nun auch die Konsequenzen tragen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 50  Kommentare – mitdiskutieren 1 – Artikel empfehlen
50 Kommentare
Artikel kommentieren