St. Patrick's Day in München: Party in der Stadt

In diesem Jahr wird der irische Nationalfeiertag mit einem ganzen Festival begangen. Wo die Partys in München losgehen.
| AZ/bf
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

München -  St. Patrick‘s in München - das will gefeiert werden. Los geht es vorab bereits am Freitag mit einem Klassikkonzert in der Hochschule für Philosophie (19 Uhr). Thema des Abends sind "Melodies of Ireland". Una Hunt, Sinéad Campbell-Wallace und Dean Power widmen sich den klassischen irischen Balladen von Thomas Moore.

Am Samstag und Sonntag wird dann auf dem Odeonsplatz gefeiert. Dort findet das zweitägige "Paddy’s Food-Truck-Festival" statt.

St. Patrick's Day - Parade ab Münchner Freiheit

Das bedeutet: Imbisswagen mit Essen von Irland bis Thailand. Zwischen 12 und 18 Uhr treten auf einer Bühne Folk-, Indie und Folk-Rock-Bands auf - das Programm auf dem Odeonsplatz richtet sich besonders an junge Leute.

Am Sonntag, 17. März, dem eigentlichen St. Patrick’s Day, findet dann der große Festumzug statt. Um 12 Uhr startet die Parade an der Münchner Freiheit bis hin zum Odeonsplatz. Auf dem Wittelsbacher Platz geht es dann auf einer "St. Patrick’s Day After Parade Party" mit Familienprogramm und Musik weiter.

Wegen der Parade müssen auf mehreren Linien die Busse umgeleitet werden.

 

Lesen Sie auch: Ticketlose Liverpool-Fans steigen über Zäune der Allianz Arena

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren