Sperrt die Standl auf!

Der AZ-Rathaus-Reporter Florian Zick über die geplante Sonntags-Öffnung.
| Florian Zick
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Rathaus-Reporter Florian Zick über die geplante Sonntags-Öffnung.
Sigi Müller/AZ-Montage Rathaus-Reporter Florian Zick über die geplante Sonntags-Öffnung.

Ein sonntäglicher Ausflug nach München – und die Souvenirstandl haben zu. Dieser Zustand ist geradezu grotesk. Schließlich sind es nicht nur Amerikaner, Japaner und Araber, die gleich für mehrere Tage nach München kommen. Viele Ausflügler aus Bayern und dem näheren Umland nutzen einen schönen Sonntag für eine schnelle Stippvisite an der Isar. Und denen nach einem Schaufensterbummel durch die Fußgängerzone oder nach einem Spaziergang durch den Hofgarten dann zu sagen "Nein, sorry, Postkarten könnt ihr heute leider keine kaufen!" – das ist nicht nur unfreundlich, sondern auch in höchstem Maße absurd.

Die meisten Souvenirstandl dürften auch noch inhabergeführt sein. Die Dandler wären sicher froh, wenn sie auch am Sonntag aufsperren dürfen, wenn viele Touristen durch die Stadt schlendern. Da geht schließlich dann ein Geschäft.

Lesen Sie hier: Souvenir-Standl sollen sonntags öffnen

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren