So schön ist München bei Sauwetter

Regen, Regen und noch mehr Regen: in den nächsten Tagen erwartet uns Münchner richtiges Sauwetter. Wie schön die Stadt auch an verregneten Tagen sein kann, hat AZ-Leser Djorde Matkovic festgehalten.
| Fotos: Djorde Matkovic
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Wenn's schüttet, dann bleibt sogar am Viktualienmarkt die Kundschaft aus.
Djorde Matkovic 13 Wenn's schüttet, dann bleibt sogar am Viktualienmarkt die Kundschaft aus.
Schnappschuss am Alten Rathaus: Wer braucht noch einen Hydranten bei dem Wetter?
Djorde Matkovic 13 Schnappschuss am Alten Rathaus: Wer braucht noch einen Hydranten bei dem Wetter?
Für das Glockenspiel am Marienplatz warten die Touris auch im Regen.
Djorde Matkovic 13 Für das Glockenspiel am Marienplatz warten die Touris auch im Regen.
Gefragtes Utensil in diesen Tagen: der Regenschirm.
Djorde Matkovic 13 Gefragtes Utensil in diesen Tagen: der Regenschirm.
Hier wird man von oben und von der Seite nass: der Stachusbrunnen.
Djorde Matkovic 13 Hier wird man von oben und von der Seite nass: der Stachusbrunnen.
Auch bei Regen: Am Stachus gibt's immer was zu sehen.
Djorde Matkovic 13 Auch bei Regen: Am Stachus gibt's immer was zu sehen.
Mal wieder ordentlich durchwaschen – dachte sich möglicherweise diese Taube.
Djorde Matkovic 13 Mal wieder ordentlich durchwaschen – dachte sich möglicherweise diese Taube.
Zwar selten, aber hin und wieder kommt es doch vor: Tristesse am Stachus.
Djorde Matkovic 13 Zwar selten, aber hin und wieder kommt es doch vor: Tristesse am Stachus.
Tasse Kaffee im Freien? Diese Woche wohl eher nicht.
Djorde Matkovic 13 Tasse Kaffee im Freien? Diese Woche wohl eher nicht.
Regenschirm auf und los geht's zum Sightseeing: Touristen am Marienplatz
Djorde Matkovic 13 Regenschirm auf und los geht's zum Sightseeing: Touristen am Marienplatz
Die Münchner Volksschauspielerin Elise Aulinger hieß eigentlich Sommer mit Nachnamen. Der Elise-Aulinger-Brunnen am Viktualienmarkt plagt sich derzeit aber eher mit Regen- als mit Sommerwetter herum.
Djorde Matkovic 13 Die Münchner Volksschauspielerin Elise Aulinger hieß eigentlich Sommer mit Nachnamen. Der Elise-Aulinger-Brunnen am Viktualienmarkt plagt sich derzeit aber eher mit Regen- als mit Sommerwetter herum.
An eine frische Maß Bier im Biergarten ist momentan nicht zu denken. Bedeckt mit Kastanienblüten haben die Biergarnituren trotzdem Charme.
Djorde Matkovic 13 An eine frische Maß Bier im Biergarten ist momentan nicht zu denken. Bedeckt mit Kastanienblüten haben die Biergarnituren trotzdem Charme.
Trotz Regen immer noch bezaubernd: Die Statue der "Bezaubernden Julia" am Alten Rathaus.
Djorde Matkovic 13 Trotz Regen immer noch bezaubernd: Die Statue der "Bezaubernden Julia" am Alten Rathaus.

Regen, Regen und noch mehr Regen: in den nächsten Tagen erwartet uns Münchner richtiges Sauwetter. Wie schön die Stadt auch an verregneten Tagen sein kann, hat AZ-Leser Djorde Matkovic mit seiner Kamera festgehalten.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren