Single-Treff im Rathaus-Keller

Im Ratskeller gibt’s jetzt Cocktails, Rockkonzerte und ein Dinner für Männer und Frauen, die einen Partner suchen.
| Vivian Würf
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Lange ging’s im Ratskeller eher ruhig und beschaulich zu. Das soll sich ändern.
imago Lange ging’s im Ratskeller eher ruhig und beschaulich zu. Das soll sich ändern.

Im Ratskeller gibt’s jetzt Cocktails, Rockkonzerte und ein Dinner für Männer und Frauen, die einen Partner suchen.

MÜNCHEN Viel Holz, Kreuzgewölbe, Kerzenleuchter: Den Münchner Ratskeller am Marienplatz stellen sich die meisten vermutlich als uriges Wirtshaus vor, in dem sich die eingesessenen Bayern zum Karteln und Granteln am Stammtisch treffen.

Doch das Restaurant, das über 1300 Leute fasst, will jetzt mit einem neuen Konzept auch spannende Events für junge Leute anbieten. Das Bistro wurde völlig umgestaltet und besitzt nun einen frischen, französischen Flair. Der neue Barista Jean Claude, ein charmanter Franzose aus der Bretagne, serviert zusätzlich zu den bekannten Speisen nun auch Spezialitäten wie Bouillabaisse und Reblochon. Neben ausgewählten Weinen kann man auch seinen selbstkreierten fruchtigen Cocktail JC genießen.

Zusätzlich werden ab dem 28. Oktober im Ratskeller immer wieder Rockkonzerte angeboten. Die Zuhörer können sich in diesem Gewölbekeller auf eine fantastische Akustik freuen. In Kombination mit einem Candlelightdinner kostet der Besuch 54 Euro pro Person, ohne 18 Euro.

Während des Essens stimmt der Solokünstler Patrick Granado mit Rockballaden auf den kommenden Abend ein. Danach geht’s zur Sache: Die Coverbands Wutzdog und Roadway spielen Rock-Klassiker wie „Whiskey in the Jar“, „Cocaine“ und „Highway to Hell“.

Für Singles über 40 werden ab dem 27. Januar 2012 regelmäßig Single-Dinners in einem besonderen Ambiente angeboten. Keiner bleibt allein. Die Veranstalter wollen besonders auf die Ausgewogenheit zwischen männlichen und weiblichen Gästen achten und einen geschmackvollen Rahmen bieten. Bei einem Sektempfang soll man schnell ins Gespräch kommen und eine Vorauswahl treffen, mit wem man beim Dinner zusammensitzen möchte und mit wem lieber nicht.

Den Link zur Anmeldung gibt es bald online unter www.ratskeller.com, die Teilnahmegebühren für das Gourmet-Essen betragen 60 Euro und werden bei der Anmeldung bezahlt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren