Sex auf der Leopoldstraße: Pärchen festgenommen

Ein junges Pärchen hat auf der Leopoldstraße für mächtig Aufregung gesorgt. Die beiden hatten in aller Öffentlichkeit Sex, so dass sich eine Menschentraube bildete. Die Polizei setzte dem Schauspiel ein Ende.
| Abendzeitung
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Sex im Freien: Das Pärchen ließ sich einfach nicht stören - auch von zehn Zuschauern nicht.
AP Sex im Freien: Das Pärchen ließ sich einfach nicht stören - auch von zehn Zuschauern nicht.

MÜNCHEN - Ein junges Pärchen hat auf der Leopoldstraße für mächtig Aufregung gesorgt. Die beiden hatten in aller Öffentlichkeit Sex, so dass sich eine Menschentraube bildete. Die Polizei setzte dem Schauspiel ein Ende.

Die Disco-Musik im Skyline an der Münchner Freiheit hat ein junges Paar mächtig in Wallung gebracht. Sie konnten sich offensichtlich nicht beherrschen, bis sie zu Hause waren. Nur wenige Meter weiter – auf der Leopoldstraße Ecke Franzstraße – ließen die beiden teilweise die Hüllen fallen und fielen übereinander her.

Schon nach wenigen Minuten scharten sich neugierige Zuschauer um den 22-Jährigen und die 23-jährige Hausfrau, die an einer Hauswand lehnte. Laut Polizei bildete sich eine Menschentraube, die das Paar aber nicht weiter zu stören schien. Erst, als die Polizei auftauchte, zerstreute sich die Zuschauergruppe rasant schnell. Die Polizisten waren zufällig vorbei gekommen und wollten nachsehen, was der Menschenauflauf zu bedeuten hatte. „Wir kamen nicht mehr dazu, die Personalien der Zuschauer festzustellen“, so eine Polizeisprecherin.

Die Beamten nahmen die junge Frau und ihren Begleiter vorläufig fest. „Sie waren geständig. Nach der Vernehmung wurden sie wieder entlassen.“ Die beiden bekamen eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses (Paragraph 183 a, Strafgesetzbuch). Es wird mit Geldstrafe oder bis zu einem Jahr Gefängnis bestraft. job

job

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren