Anzeige

Synchrone Schritte und lautes Lachen

Am dritten Tag in Kroatien wartete ein Fernsehteam auf die Urlauberinnen – und eine tänzerische Herausforderung kam noch dazu.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Die Reisegruppe in Trogir
Die Reisegruppe in Trogir © Rico Güttich

TikTok-Videos und ein TV-Interview, Sup-Board-Paddeln und eine Stadtbesichtigung: Der dritte Tag der Kroatienreise der Influencerinnen und Models mit I.D. Riva Tours war prall gefüllt und höchst abwechslungsreich. Die Deluxe-Motoryacht "MY Voyage" legte morgens ab in Richtung einer malerischen Badebucht in der Nähe von Trogir. Die acht Urlauberinnen bekamen derweil eine Aufgabe gestellt: Sie sollten in kleinen Gruppen Tänze einstudieren und TikTok-Videos aufnehmen.

Mittendrin im TikTok-Fieber: Kapitän Roko

Die sah die Gruppe dann beim Mittagessen gemeinsam auf dem Bildschirm im Salon an: Die Stimmung war heiter und das Lachen laut, vor allem bei dem Video, das Kapitän Roko, Nina Lange von ONEEins Fab und Influencerin Yara gedreht hatten. Für den ersten Platz reichte es aber nicht: Den gewannen Stella, Jeannette und Shaggy wegen der Synchronität ihrer Schritte und des kreativen Schnitts ihres Videos. So urteilte Fotograf Rico, der einstimmig zur Ein-Mann-Jury des Wettbewerbs bestimmt worden war: Er war nämlich der einzige Nicht-Tänzer und somit der einzige Unparteiische im Raum.

Inzwischen war die "MY Voyage" längst in der Badebucht angekommen: Viele Urlauberinnen schwammen dort oder paddelten auf Sup-Boards vor der traumhaften Kulisse.

Die malerische Badebucht in der Nähe von Trogir.
Die malerische Badebucht in der Nähe von Trogir. © Rico Güttich

Am Nachmittag fuhr die Yacht weiter nach Trogir und die Frauen erhielten eine Oliveda-Schulung. Das Unternehmen setzt bei seinen Kosmetik-Produkten auf das Elixier aus Bergolivenbäumen, auf lebendige, reine und frische Inhaltsstoffe, die das Hautbild verbessern. "Wir können unsere lebendige Haut nicht mit etwas Totem pflegen", lautet das Credo von Unternehmensgründer Thomas Lommel. Oliveda wird von Botschafterinnen wie Madonna, Gigi Hadid und Emilia Schüle vertreten – und vielleicht ja bald auch von einer der Passagierinnen der "MY Voyage"?

Rechts vom Schiff ist Yara zu erkennen, die auf einem Sup Board paddelt.
Rechts vom Schiff ist Yara zu erkennen, die auf einem Sup Board paddelt. © Rico Güttich

Ein kroatisches Fernsehteam interviewt die Urlauberinnen

Um 16 Uhr kamen sie in Trogir an, das nur 15 Kilometer von Split entfernt liegt. Dort wartete bereits ein Fernsehteam von HRT auf sie. Die Reporter interviewten jede einzelne Influencerin und Finalistin der "Schönen Münchnerin" und stellten zum Beispiel diese Frage: "Hat die Reise Einfluss auf den Tourismus, werden dadurch mehr Leute nach Kroatien fahren?" Das hoffen wir natürlich – aber Jeannette ergänzte zurecht: "Kroatien ist schon zuvor ein sehr beliebtes Reiseziel bei den Deutschen gewesen."

Moly sieht sich die St. Laurentius Kathedrale in Trogir an.
Moly sieht sich die St. Laurentius Kathedrale in Trogir an. © Rico Güttich

Weiter ging es mit einer Stadtführung durch das malerische Trogir: Dort sahen die Urlauberinnen ein Benediktinerinnenkloster aus dem 11. Jahrhundert, in dem heute noch drei Nonnen leben. Außerdem besichtigten sie ein im Mittelalter erbautes Haus, dessen meterdicke Wände beste Voraussetzungen für einen Weinkeller bieten. Früher hätten die Bewohner Trogirs täglich zwischen zwei und vier Liter Wein getrunken, erzählte Stadtführer Michael zur Faszination seiner Zuhörerinnen.

Bei der Stadtführung durch die malerische Stadt
Bei der Stadtführung durch die malerische Stadt © Rico Güttich

"Ein atemberaubender Ausflug"

Nach dem Abendessen ließen die Urlauberinnen den Tag entspannt auf der "MY Voyage" ausklingen – die angeblichen Trinkgewohnheiten der kroatischen Altvordern nahmen sie sich dabei nicht zum Vorbild. Und so gilt sicher auch morgen noch das Urteil der Influencerinnen. "Es ist ein atemberaubender Ausflug", sagt Nadine. "Kroatien vom Wasser aus zu sehen ist etwas total anderes. Ich war fünf Jahre in Folge in Kroatien, aber es gibt immer etwas Neues zu entdecken." Esther ist ebenso begeistert: "Es ist wunderschön hier. Die Felsküste ist auf jeden Fall ein Grund, noch einmal nach Kroatien zu fahren. Hier ist alles perfekt."

Und hier geht’s zu den Profilen der Reisenden und aller Beteiligten:

Adelinde Knorr
Instagram: adelindeknorr

I.D. Riva Tours
Instagram: rivatours

Jeannette
Instagram: jeannettefashion

Lucy
Instagram: lucyhellenbrecht.official
TikTok: lucy.hellenbrecht

Nadine
Instagram: iam.nadinewimmer
TikTok: nadinewimmerofficial

Oliveda
Instagram: olivedaofficial

ONEeins fab
Instagram: oneeins.fab

Rico
Instagram: ricoguettich

Shaggy
Instagram: shaggy.baggy
TikTok: shaggy.baggy

Schöne Münchnerin
Instagram: schoene.muenchnerin

Stella
Instagram: stella_tiana

Yara
Instagram: yaralinke 
TikTok: yara.linke

Moly
Instagram: molyj0

Esther
Instagram: esther_mirlach

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen Artikel empfehlen