Schöne Münchnerin goes Bike & Style am Flughafen München

Beim Wildcard-Event am Flughafen München ging es sportlich-schön zur Sache: Während die Kandidatinnen ein Fotoshooting auf einem Fahrrad-Parcours absolvierten, flogen die Biker waghalsig durch die Luft.
| Patrizia Anderl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Beim Wildcard-Event am Flughafen München ging es sportlich-schön zur Sache: Während die Kandidatinnen ein Fotoshooting auf einem Fahrrad-Parcours absolvierten, flogen die Biker waghalsig durch die Luft.

München - Zwölf der diesjährigen Anwärterinnen zur Schönen Münchnerin shooteten am Münchner Flughafen zur Eröffnung des diesjährigen "Bike & Style"-Festivals. Es ging um nichts geringeres als die letzte Wildcard und damit den direkten Einzug ins Finale des AZ-Modelcontests.

Per Direktflug ins Finale: Start frei für die Schöne Münchnerin!

Morgens studierte die Choreographin Adelinde Knorr mit den Teilnehmerinnen die Modenschau für den Abend ein. Nach dem Styling setzte Fotograf Minh-Tuan Truong die Mädchen hinter der Rampe gekonnt in Szene – dabei trugen sie Kleider der Meisterschule für Mode. Währenddessen übten die Biker für die Eröffnungsshow am Abend – dabei ging es für die Sportler hoch hinaus.

Nach der Modenschau war klar: Sophie darf sich über die letzte Wildcard freuen.

Sophie (22): Party und tanzen in den USA

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren