Pferde-Fan Laura steht im Finale

Die 16-Jährige Laura ist Pferde-Fan und immer noch unsicher, warum sie es ins Finale des AZ-Modelwettbewerbs geschafft hat. Kann sie die Schöne Münchnerin werden?
| Tim Wessling
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ohne Sattel, ohne Zaumzeug – kein Problem für Laura und Carmela.
Sigi Müller 4 Ohne Sattel, ohne Zaumzeug – kein Problem für Laura und Carmela.
Stute Carmela und Laura sind seit Jahren ein eingespieltes Team.
Sigi Müller 4 Stute Carmela und Laura sind seit Jahren ein eingespieltes Team.
„Wir haben genug Heu“, sagt die 16-Jährige. Das Klischee-Foto auf dem Reiterhof ist ein Muss.
Sigi Müller 4 „Wir haben genug Heu“, sagt die 16-Jährige. Das Klischee-Foto auf dem Reiterhof ist ein Muss.
Im Studio sieht die Schülerin aus wie ein ganz anderer Mensch.
Sigi Müller 4 Im Studio sieht die Schülerin aus wie ein ganz anderer Mensch.

München - Am Ende war es ganz schön knapp mit Lauras Bewerbung. Ewig drängelte ihre Familie darauf, doch endlich mal ihre Fotos an den AZ-Modelwettbewerb zu schicken. Am letzten Tag der Bewerbungsfrist ließ sich Laura dann doch überreden: „Wir haben schnell drei Schüsse gemacht, abgeschickt und dann habe ich nicht mehr drüber nachgedacht.“

Die 16-Jährige rauschte ab zu ihrer Oma nach Franken. Als dann plötzlich das Telefon klingelte, war sie ein wenig perplex. „Du bist im Finale“, sagte eine Stimme und Laura erst mal gar nichts – immerhin war sie gerade damit beschäftigt, ihr Fahrschul-Auto zu parken.

Ein paar Wochen später sitzt Laura auf dem Rücksitz eines anderen Autos, das sie zu ihrem Reiterhof bringt, nörgelt über Mathelehrer und sinniert darüber, dass sie es immer noch recht schräg findet, im Finale eines Modelwettbewerbs zu stehen.

Auf dem Reiterhof soll das AZ-Shooting mit Lauras Stute Carmela stattfinden. Kaum ist das Auto geparkt, rutscht Lauras Stimme zwei Oktaven nach oben. „Meine Viecher“, so nennt Laura ihre Stute und Hund Sissi „sind das Größte für mich“.

Also schnell noch abgepudert und los geht’s auf die Koppel. Aber Fotograf Sigi Müller ist irgendwie verwirrt: „Kein Sattel?“ - „Nö“, antwortet Laura. „Kein Zaumzeug?“ – „Geht auch so“, sagt die Schülerin. Laura reitet am liebsten in Jeans und T-Shirt. „Das bin eben ich“, sagt sie.

Das sind die Finalistinnen

Gerade hat die 16-Jährige ihren Realschulabschluss gemacht und ist jetzt auf dem Weg zum Abitur. Ob’s was wird mit der Model-Karriere, zeigt sich dann am 4. September. Dann findet nämlich das Finale der Schönen Münchnerin 2015 statt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren