Anzeige

Diese Mode rockt die Stadt

Julie Noll sichert sich für ihre Fashionstores München Mitte und Schwabing Mitte deutschlandweit die Exklusivrechte für die Herrenkollektion der dänischen Kultmarke Nü. Auch das wurde beim Season Opening "Catwalk 3" in der Corneliusstraße 22 ausgelassen gefeiert - mit viel Rock'n'Roll und einer besonders Schönen Münchnerin als Special Guest auf dem Laufsteg.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Artikel empfehlen
Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Patricia Scherer 8 Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Patricia Scherer 8 Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Patricia Scherer 8 Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Patricia Scherer 8 Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Rocklegende Rigan heizte ein.
Patricia Scherer 8 Rocklegende Rigan heizte ein.
Auch das Publikum tanzte mit.
Patricia Scherer 8 Auch das Publikum tanzte mit.
Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Patricia Scherer 8 Catwalk 3-Show bei München Mitte.
Julie Noll und Tochter Roxanna mit Andrea L.Arronge und Tochter Jessica.
Patricia Scherer 8 Julie Noll und Tochter Roxanna mit Andrea L.Arronge und Tochter Jessica.

Wer die ersten beiden Season Openings von München Mitte gesehen hatte, hatte es sicher schon vermutet: Die Catwalk 3-Show wird Schwung ins Viertel bringen. Zum einen, weil die Show wieder von Profi-Tänzern (Benny, Andy, Bojan, Janelle und Roxanna) präsentiert wurde - wunderbar choreographiert von Tanja Müller. Und zum Zweiten, weil die Gäste sich auf außergewöhnliche Fashion freuen konnten, die von München Mitte und Schwabing Mitte-Chefin Julie Noll handverlesen geordert worden war - getreu ihrer Devise: Mode ist ein schönes Gefühl!

"Es geht mir um die Interaktion mit den Menschen hier im Viertel und darum, einen Teil ihres Lebensgefühls zu repräsentieren", so Noll. "Entsprechend unterscheidet sich die Ware von München Mitte und Schwabing Mitte – mit Ausnahme der Herrenkollektion Nü, für die Jury Noll deutschlandweit die Exklusivrechte erwerben konnte.

"Wie in Schwabing wollte ich auch in der Gärtnerplatz-Gegend mit meinem Sortiment die Aura der Umgebung aufnehmen, mein Angebot sollte zum Lifestyle des Stadtteils passen." Besagtes Angebot besteht aus urbaner Mode, die sie in Italien, Frankreich und Dänemark auswählt - wie etwa die dänische Kultmarke Nü, für die sie sich deutschlandweit die Exklusivrechte für die Herrenkollektion sichern konnte. Auch das wurde beim Season Opening gefeiert - mit Fifties Live-Sound der Münchner Rock Roll Legende Richard "Richie" Rigan und Gästen wie Andrea L'Arronge und ihrer Tochter Jessica; Ursula Gottwald und Ilona Grübel.

Ein besonderer Gast gab sich auf dem Lausteg die Ehre: Anja, eine der Kandidatinnen des diesjährigen AZ-Modelcontests "Die Schöne Münchnerin". Julie Noll hatte die Anja bei der Vorstellung der Top 30 entdeckt und sofort für ihren Catwalk engagiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren