Schlägerei auf Party: 24-Jähriger schwer verletzt

Nach einem Streit auf einer Party ist ein 24-Jähriger am Dienstagabend bei einer Schlägerei schwer verletzt worden - der Täter wurde gefasst.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Nach einem Streit auf einer Party ist ein 24-Jähriger am Dienstagabend bei einer Schlägerei schwer verletzt worden - der Täter wurde gefasst.
dpa Nach einem Streit auf einer Party ist ein 24-Jähriger am Dienstagabend bei einer Schlägerei schwer verletzt worden - der Täter wurde gefasst.

Nach einem Streit auf einer Party ist ein 24-Jähriger am Dienstagabend bei einer Schlägerei schwer verletzt worden - der Täter wurde gefasst.

Großhadern - Das Opfer hatte sich auf der party zunächste eine verbale Auseinandersetzung mit einem 20-Jährigen geliefert, ehe es zu einer Schlägerei kam.  Dabei stürzte der 24-Jährige und schlug mit dem Kopf auf dem Boden auf. Neben einer Jochbeinfraktur erlitt der Geschädigte eine Hirnblutung. Folgeschäden sind laut Polizeibericht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

Der Angreifer entfernte sich umgehend vom Tatort ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei konnte ihn dank Zeugenaussagen später in seiner Wohnung stellen und vorläufig festnehmen. Der 20-Jährige wird am Donnerstag zur Klärung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter im Polizeipräsidium München vorgeführt.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren