Schäftlarn: 8-jähriges Mädchen sexuell missbraucht

Bereits Anfang September hat ein Mann eine achtjährige Schülerin aus Schäftlarn missbraucht. Das gab die Polizei nun bekannt und vermeldete auch direkt einen Fahnungserfolg.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
In Schäftlarn konnte die Polizei einen mutmaßlichen Kinderschänder kurz nach der Tat verhaften.
dpa In Schäftlarn konnte die Polizei einen mutmaßlichen Kinderschänder kurz nach der Tat verhaften.

Schäftlarn – Der zunächst unbekannte Mann hatte sich am S-Bahnhof Schäftlarn dem aus dem Ort stammenden Schülerin genähert. Auf einer Parkbank begrapschte er das Mädchen unterhalb der Oberbekleidung am Körper.

Das verstörte Kind berichtet den Eltern erst am Abend desselben Tages von dem Vorfall, der 49-jährige Vater erstattete daraufhin direkt am nächsten Tag Anzeige auf der Polizeiinspektion 32 in Grünwald.

Lesen Sie auch: Exhibitionist befriedigt sich vor Zivilfahnderin

Die Kriminalpolizei nahm sofort die Ermittlungen auf und konnte noch am selben Tag einen 55-Jährigen, der ebenfalls in Schäftlarn lebt, als Tatverdächtigen ermitteln.

Der Mann wurde festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Er sitzt derzeit in Untersuchungshaft.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren