S-Bahn-Stammstrecke: Sperrung wieder aufgehoben

Die Sperrung der Stammstrecke zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof ist aufgehoben. Es kommt weiterhin zu Verzögerungen. Alle Änderungen im Fahrplan erfahren Sie hier.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Derzeit fahren keine S-Bahnen auf der Stammstrecke zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof.
dpa Derzeit fahren keine S-Bahnen auf der Stammstrecke zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof.

München - Die Sperrung der Stammstrecke am Sonntagmorgen zwischen Hackerbrücke und Ostbahnhof wurde aufgehoben. Bis auf die Linien S 1 und S 6 verkehren die S-Bahnen wieder regulär. Allerdings kommt es auf der Stammstrecke weiterhin zu Verzögerungen von bis zu zehn Minuten, auf den Außenstrecken sind Folgeverzögerungen von bis zu 20 Minuten möglich.

Grund für das Chaos war ein Gegenstand in der Oberleitung. Die S-Bahn München meldete um 9.40 Uhr außerdem, dass die Station Hirschgarten gesperrt werden musste - wegen Personen am Gleis. Diese Sperrung wurde jedoch nach 10 Uhr wieder aufgehoben.

Lesen Sie auch: Schon wieder Probleme bei der U3 und U6

Probleme nur noch bei der Linie S6

Wie die Deutsche Bahn nun mitteilt, verkehren bis auf die Linie S6 alle S-Bahnen wieder regulär durch die Stammstrecke. Die Linie S6 Tutzing fährt von/nach München Hauptbahnhof (Gleis 27-36), ohne Halt an München-Hackerbrücke.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren