S-Bahn München: Stammstrecke ist nach der Sperrung wieder frei

Seit heute Morgen fahren die S-Bahnen wieder auf der Stammstrecke. Der Tunnel war wegen Bauarbeiten seit Freitagabend gesperrt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Alles beim Alten: Die S-Bahnen fahren wieder auf der Stammstrecke. (Archivbild)
dpa Alles beim Alten: Die S-Bahnen fahren wieder auf der Stammstrecke. (Archivbild)

München - Das ganze Wochenende über sind keine S-Bahnen auf der Stammstrecke gefahren – zwischen Pasing und Ostbahnhof ging gar nichts. Grund dafür waren , wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilte. Seit Montagmorgen, 4:30 Uhr, fahren die S-Bahnen wieder planmäßig durch den Tunnel.

Es war die erste der großen Wochenend-Sperrungen – die Bahn möchte durch diese Terminwahl die Fahrplaneinschränkungen so gering wie möglich halten. Die zweite Stammstreckensperrung ist für das vorletzte Oktober-Wochenende geplant. Wie die DB am Montag mitteilte wurden im Rahmen der Wochenend-Arbeiten insgesamt 18 Kilometer Gleise und rund 30 Weichen geschliffen. Zudem wurde unter anderem die Gleislage vermessen und gegebenenfalls korrigiert, Graffiti entfernt und die Beleuchtung repariert. An den Bahnsteigen wurden Markierungen erneuert. Insgesamt waren 14 Fahrzeuge im Einsatz – und das an mehr als 60 verschiedenen Stellen.

Lesen Sie auch: So will der MVV das Tarifsystem vereinfachen

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren